Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Datenschutz



Inhalt





Allgemeines zum Datenschutz

Seit vielen Jahren legen wir großen Wert darauf sicherzustellen, dass alle Datenverarbeitungen mit unseren Systemen konform zu den geltenden Datenschutzverordnungen durchgeführt werden. Dafür arbeiten wir mit dem bayerischen Institut für Datenschutzrecht zusammen, welches als unabhängige Institution regelmäßig unsere Systeme und Vereinbarungen prüft.

Hilfestellung und Hinweise


WICHTIG: Als Systemanbieter geben wir gerne nach bestem Wissen Auskunft und Hilfestellung zu den Datenschutzthemen. Da aber immer der Anwender unserer Systeme als Verantwortlicher der Datenerhebung und Verarbeitung gilt, raten wir dazu, die eigene Rechtsabteilung oder anderweitige Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Alle von uns weitergegebenen Informationen sind nicht verbindlich und stellen keine rechtliche Beratung dar.


Damit auch unsere Kunden als verantwortliche Verarbeiter der Daten alle Möglichkeiten haben, die Vorgaben zu erfüllen, stellen wir umfangreiche Funktionalitäten zur Verfügung. Diese werden im Folgenden genauer beschrieben.



Ort der Datenverarbeitung

Ihre Daten sind in einem modernen, zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland gehostet, das mit umfassender Sicherheitsausstattung die besten Bedingungen für Datensicherheit und störungsfreien Betrieb bietet. Alle Räume sind mit mehrstufigen Zugangskontrollen gesichert und verfügen über weitreichende Brandschutz- und Klimatisierungsvorkehrungen.


Erfassung und Verarbeitung von Bewerberdaten

Die Erfassung und Verarbeitung der Bewerberdaten kann je nach Systemkonfiguration unterschiedliche erfolgen. Der gängigste Weg ist das Kurzbewerbungsformular. Dieses bietet dem Kandidaten die Möglichkeit seine Daten direkt über ein Formular im Internet zu erfassen. Dieses Formular liefern wir immer mit einem Link zu den Datenschutzbestimmungen aus, welchen der Bewerber vor dem Abschicken der Bewerbung zustimmen muss. In diesen Datenschutzbestimmungen können Sie die notwendigen Hinweise und Beschreibungen über die Erhebung und Verarbeitung der Bewerberdaten hinterlegen. Bei der Verwendung einer Registrierung gibt es entsprechend bei der Registrierung ebenfalls einen Link zu den Datenschutzbestimmungen, denen der Bewerber zustimmen muss um sich registrieren zu können.

Bei der Verarbeitung von E-Mail und/oder Postbewerbungen haben Sie die Möglichkeit Hinweise auf den Datenschutz in der Eingangsbestätigung zu versenden.


Löschung von Bewerberdaten (Anonymisierung)

Automatische Löschung nach Fristablauf

Im System ist ein Löschzeitraum hinterlegt. Dieser Löschzeitraum wird jeweils ab dem letzten Kontakt des Bewerbers zu Ihrem Unternehmen gerechnet. Als Kontakt gelten alle Korrespondenzen (mit Ausnahme des HTML-Newsletters), sowie das Einloggen im Bewerberbereich. Kurz vor Ablauf des Zeitraumes wird der Bewerber per Mail über die anstehende Löschung seiner Daten aus dem System informiert. Er kann dieser widersprechen. Tut er das nicht, so werden alle personenbezogenen Daten dieses Bewerbers mit Ablauf der Frist aus dem System entfernt. Die Länge des Zeitraums ist aktuell im Standard auf 6 Monate eingestellt, kann aber auf Wunsch angepasst werden.

Manuelle Löschung durch den Bewerber

In Systemen, die so konfiguriert sind, dass die Bewerber nach Abgabe einer Bewerbung den Zugang zum Bewerberportal erhalten, kann der Bewerber in diesem seine Daten über das Menü selbstständig löschen. Ebenso wenn Bewerbungen nur über eine Registrierung möglich sind. Da Bewerber in Systemen, die kein Bewerberportal konfiguriert haben, keine Möglichkeit haben die Daten selbst zu löschen. Bieten wir hier die Möglichkeit an, sich an uns zu wenden, wir nehmen die korrekte Löschung der Daten vor.


Cookies

Google Analytics

In unseren Anwendungen wird Google Analytics für verschiedene statistische Auswertungen verwendet. Darauf muss der Anwender in den Datenschutzbestimmungen hingewiesen werden. Die IP-Anonymisierung ist aktiviert, daher entstehen hier keine datenschutzrechtlich kritischen Daten.

Session-Cookies

Für die Anwendung notwendige technische Cookies. In diesen Cookies werden keine persönlichen Daten des Anwenders erfasst.