Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Modul »Jobboard«

Durch die direkte Anbindung an das Bewerbermanagementsystem lassen sich offene Stellen sofort, unkompliziert und ohne Auslesen des RSS-Feeds auf der Karriere-Seite veröffentlichen.



Jobboard - Einbinden von offenen Stellen ohne RSS-Feed mit

  • moderner, mobilfähiger Darstellung
  • individuellen Filtermöglichkeiten
  • optionaler Google-Karte
  • direkter Anbindung an das BMS
  • Veröffentlichung ohne Verzögerung


Die Konfiguration des Moduls »Jobboard« kann in der Portalverwalung selbstständig vorgenommen werden.



Titel und Beschreibungstext

Titel und Text:

Der Titel des Jobboards und der Beschreibungstext kann individuell nach den eigenen Vorstellungen hinterlegt werden. Änderungen werden ohne Verzögerung im Jobboard übernommen.

 

Administration Stellenliste

Konfiguration Stellenliste

Die Stelle wird grundsätzlich nur mit dem Titel in der Stellenliste angezeigt.

Es stehen für die individuelle Anpassung der Darstellung die drei Optionen

  • Google Maps Karte anzeigen
  • Ort
  • "Jetzt Bewerben" Schaltfläche anzeigen

zur Auswahl.


Darstellungsvarianten:

StandardDarstellung mit Anzeige der Google-Maps-KarteDarstellung mit Anzeige des EinsatzortesDarstellung mit der Schaltfläche "Jetzt Bewerben"

Einstellungen des Aufklappbereichs

Ergänzend zu den allgemeinen Einstellungen der Stellenliste, kann zusätzlich ein Aufklappbereich mit weiterführenden Informationen aktiviert werden.

Für die Aktivierung muss das Feld »Aufklappbereich benutzen« ausgewählt werden. Daraufhin werden weitere Optionen eingeblendet.


  • Stellentitel klappt Bereich auf
  • "Jetzt Bewerben" Schaltfläche anzeigen
  • Kontakt anzeigen
  • Weitere Texte hinzufügen


Optionen im Detail

Nachfolgend werden die Auswirkungen erklärt, sobald die weiteren Optionen ausgewählt werden.

Stellentitel klappt Bereich auf"Jetzt Bewerben" Schaltfläche anzeigen Kontakt anzeigen
Durch Anklicken des Stellentitels wird der zusätzliche Bereich aufgeklappt. Wird dieser Punkt nicht ausgewählt, wird stattdessen die Schaltfläche "mehr anzeigen" eingeblendet. Und durch Klick auf den Stellentitel öffnet sich die Stellenanzeige.
Es wird im Aufklappbereich der Kontakt zur Stelle eingeblendet. Im Standard ist der Titel "Ihr Ansprechpartner". Dieser kann individuell angepasst werden.

Weitere Texte hinzufügen

Hier kann entschieden welche Informationen aus der Stelle in den Aufklappbereich übernommen werden sollen, um sie dort anzuzeigen.

Im Standard hat das System drei Textfelder

  • Ihre Aufgaben
  • Ihre Qualifikationen
  • Wir bieten

Je nach System können diese Felder variieren. Diese Varation ist bei der Auswahl berücksichtigt.




Farbeinstellungen

Vollständige Ansicht mit allen Optionen:



Stellenfilter

Über den Stellenfilter lassen sich beliebig viele Filter anlegen. Dies beschränkt die angezeigten Stellen in der Stellenliste auf die ausgewählten Filter.

Beispiel Postleitzahl:
Gibt man im Feld "Postleitzahl" eine ensprechende Postleitzahl ein, erscheinen im Jobboard nur die dazugehörigen Stellen.


Weitere mögliche Filter:

  • Freitext
  • Postleitzahl
  • Berufsgruppe
  • Bewerbertyp
  • Beschäftigungsarten
  • Aufgabenbereiche
  • Gesellschaft
  • Geschäftsbereich
  • Kennziffer
  • Ort
  • Wochenarbeitszeit
  • Abteilung



Suchfunktionen

Über die Einstellung der Suchfunktion hat der Besucher der Webseite die Möglichkeit, die Stellensuche individuell einzugrenzen.


Beispiel Postleitzahl:
Der Bewerber kann die Stellen auf den gewünschten Einsatzort einschränken.


Weitere mögliche Filter:

  • Freitext
  • Postleitzahl
  • Berufsgruppe
  • Bewerbertyp
  • Beschäftigungsarten
  • Aufgabenbereiche
  • Gesellschaft
  • Geschäftsbereich
  • Einsatzort
  • Kennziffer
  • Ort
  • Umkreis (optional)
  • Wochenarbeitszeit
  • Abteilung


Einbindung des Jobboards

Iframe-Code integrieren

Das Jobboard kann ohne aufwendige Anpassung der Webseitenstruktur per Iframe-Code in die bestehende Webseite eingebunden werden.

Hierzu wird der Iframe-Code kopiert und in den HTML-Code der gewünschten Seite integriert.