Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Stelleneditor - Reiter »Layout«

Unter dem Reiter »Layout« können Stellenanzeigen aus verschiedenen Vorlagen ausgewählt und gespeichert werden. Diese Vorlagen können im  Reiter »Multiposting« den Veröffentlichungskanälen zugeordnet werden, oder den Ansichts- und Druckoptionen innerhalb des Systems.



Anzeigentypen

Durch Anklicken der Schaltfläche »NEU« öffnet sich das Bearbeitungsmenü. Hier kann individuell der Name der Stellenanzeige vergeben und ein Anzeigentyp zugeordnet werden. Für mehrsprachige Veröffentlichungen kann die gewünschte Sprache unter dem Selektfeld "Name", mit dem Drop-Down Menü ausgewählt werden. Es stehen die fünf folgenden Anzeigentypen zur Auswahl: 

 

Anzeigentypen

Die entsprechenden Vorlagen werden zentral im System hinterlegt, um sie auswählen zu können.

HTML-Templates (HTML-Stellenanzeigen)

Vorlagen im HTML-Format, um Stellen für das Web optimiert darstellen zu können. Für weitere Informationen siehe HTML Stellenanzeigen


Es können Stellenanzeigen in externen Medien veröffentlicht oder hinterlegt werden, und werden dann über den hinterlegten Link aufgerufen.


ODT-Vorlage

Es können Vorlagen im ODT-Format angelegt werden. Meistens handelt es sich hier um die hinterlegte Vorlage für die Druckversion. Im Gegensatz zu der PDF-Datei lässt sich die generierte ODT-Datei im Nachgang noch bearbeiten.


PDF

PDF-Vorlagen können nicht nachträglich bearbeitet werden, sondern sind bis auf die individuellen Inhalte die durch Parameter gefüllt werden, unbearbeitbar. PDF-Vorlagen können auch als Standard-Druckversion hinterlegt werden.


Upload

Als Upload können separate Vorlagen (Dateien) für eine Veröffentlichung in Printmedien hochgeladen werden.



 

Zuordnung Standardvorlagen

Standard Druckvorlage

Als »Standard Druckvorlage« können folgende Anzeigentypen verwendet werden:

  • PDF

Es können mehrere Stellenanzeigen im PDF-Format angelegt werden. Wenn keine Vorlage als Standard Druckvorlage durch das Setzen des Häkchens gekennzeichnet wird, wird immer die Vorlage die Standard Druckversion, die alphabetisch an erster Stelle ist, verwendet.

Es werden immer PDF-Vorlagen für die Druckversion verwendet. Vorlagen im ODT-Format werden nicht berücksichtigt, auch wenn das Häkchen gesetzt ist.

Standard Onlineanzeige

Als »Standard Onlinevorlage« können folgende Anzeigentypen verwendet werden:

Es können mehrere HTML-Stellenanzeigen angelegt werden. Wenn keine Vorlage als Standard Onlineanzeige durch das Setzen des Häkchens gekennzeichnet wird, ist immer die Vorlage die als letztes erstellt wurde die Standard Onlineanzeige.


 

Druckversion HTML-Template

HINWEIS

Alle HTML-Templates aus dem heroes Standard Portfolio sind druckfähig.

Die Druckversion des HTML-Templates steht nicht im Zusammenhang mit der Funktionalität der Druckversion innerhalb des Systems. Die Druckversion des Templates bezieht sich ausschließlich auf die Möglichkeit das Template über die Druckfunktion des verwendeten Browsers zu nutzen. Die Druckversion der Templates ist auf den inhaltlichen Content reduziert, um eine entsprechende Darstellung zu gewährleisten.


Online Darstellung HTML-Template »Onepage Classic«

 

Online Darstellung HTML-Template »Onepage Classic«

HINWEIS

Bitte beachten Sie die Druckeinstellungen des verwendeten Browsers. Sollten Informationen, wie beispielsweise die URL mit gedruckt werden, können Sie diese Informationen über die Druckkonfiguration ausblenden.

Hinterlegung und Aktualisierung eines HTML-Templates

Hinterlegung eines HTML-Templates

Über den Button "Neu" öffnen sich weitere Felder um HTML-Templates zu hinterlegen.

Das Feld "Name" dient zur Orientierung, damit die HTML-Templates im Nachgang besser unterschieden werden können. Diese Funktion ist vor allem bei unterschiedlichen HTML-Templates von Vorteil. Beispiele für mögliche Namen: "Homepage", "externe Jobbörse", etc.

Über das Drop-Down Menü kann der Anzeigentyp ausgewählt werden. Für die Hinterlegung von HTML-Templates wird der Anzeigentyp "HTML Template" benötigt.


Mit Klick auf den Anzeigentyp "HTML Template" öffnet sich ein weiteres Menü. Hier können die hinterlegten HTML-Templates ausgewählt werden.

Sobald ein HTML-Template ausgewählt wurde, muss dies über den Button "HTML-Template neu laden" aktualisiert werden. Anschließend wird wird eine erste Vorschau ersichtlich.

Über den Button "Speichern"  unten links wird der Vorgang abgeschlossen und das HTML-Template ist hinterlegt. Es erscheint eine entsprechende Bestätigung.



Aktualisierung eines HTML-Templates

Um ein bereits hinterlegtes HTML-Templates zu aktualisieren, muss dieses über einen Klick auf den "Namen" geöffnet werden.

Über die Auswahl der "verfügbaren HTML Templates" kann das gewünschte Template ausgewählt und über den Button "HTML-Template neu laden"  aktualisiert werden.

Über den Button "Speichern"  unten links wird der Vorgang abgeschlossen und das HTML-Template ist hinterlegt. Es erscheint eine entsprechende Bestätigung.


Hinweis

Eine Aktualisierung kann bei einer technischen Anpassung der bestehenden HTML-Templates notwendig sein.


Anzeigenzuordnung je Veröffentlichungskanal

Durch das Erstellen von Stellenanzeigentypen, besteht die Möglichkeit, diese zur Stelle hinterlegten Anzeigen, einem Veröffentlichungskanal zuzuordnen. Diese Zuordnung erfolgt innerhalb des Reiters »Veröffentlichen«. Beim Anlegen einer neuen Veröffentlichung kann anhand der Selektbox »Anzeige« die gewünschte Anzeige dem Kanal zugewiesen werden.

Wird ein HTML-Template direkt bei der Veröffentlichung einem Kanal zugeordnet, hat die Standard Onlinevorlage keine Relevanz mehr und es wird immer das ausgewählte Template verwendet. Wird kein Template zugewiesen, greift die allgemeine Zuordnung wie oben beschrieben.

 

BEISPIEL

In Bezug auf die Verwendung von Stellenanzeigen im HTML-Format gibt es technischen Unterscheidungen zwischen Anzeigen für die Homepage oder für Jobbörsen. Jobbörsen haben spezielle Anforderungen an den verwendeten HTML-Code, um die Stellenanzeige zu veröffentlichen. Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit verschiedene Stellenanzeigen im HTML-Format zu hinterlegen und dann dem entsprechenden Veröffentlichungskanal zuzuweisen.

 

Häufig gestellte Fragen

There is no content with the specified labels

Verwandte Artikel

Zum Seitenanfang