Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mailausgang

Unter dem Menüpunkt »Mailausgang« haben Sie die Möglichkeit vordatierte E-Mails zu verwalten. Das Versenden von vordatierten E-Mails kann durch einen Benutzer der Rolle »Administrator«, durch Löschen der E-Mail, gestoppt werden.



Filterfunktion

Mittels der Filterfunktion, kann über die Suchfelder »Absender« und »Empfänger« nach der entsprechenden E-Mail gesucht werden.

 

Mittels Kontrolle des Datums (»Geplant für«) kann überprüft werden, ob es sich um die korrekte E-Mail handelt. Durch Anklicken des zu bearbeitenden Listeneintrags erscheinen die Details zur E-Mail.

 

Löschen der vordatierten E-Mail

Zum Löschen der vordatierten E-Mail, muss die  Checkbox »Gelöscht«  selektiert  und  der Löschvorgang durch Anklicken der Schaltfläche »Speichern« bestätigt  werden.  Die E-Mail ist somit gelöscht. Dies hat zur Folge, dass die E-Mail aus der Liste der zu versendenden E-Mails entfernt wurde.

 

 

Reaktivierung der E-Mail

Durch Selektion der Checkbox „Gelöschte anzeigen“, können gelöschte E-Mails erneut aufgerufen werden.

 

Wird die Selektion der Checkbox »Gelöscht« entfernt und die Änderung durch Anklicken der Schaltfläche Speichern bestätigt, wird die E-Mail reaktiviert und wird zum ursprünglich geplanten Termin versendet. Sollte dieser Zeitpunkt bereits in der Vergangenheit liegen, wird die E-Mail sofort versendet.

Historieneintrag

Sobald eine E-Mail-Korrespondenz eingeplant, also vordatiert ist, wird in der Historie zum Bewerber/Kandidaten ein Eintrag generiert. Beim Löschen und Reaktivieren einer gelöschten E-Mail, wird ebenfalls ein Historieneintrag generiert.